Kirchengemeinde

Kirchen
Bildrechte Kirchengemeinde
Aus organisatorischen Gründen kann leider kein (gemeinsamer) Gemeindebrief der Kirchengemeinden Wirbenz-Kemnath-Immenreuth und Neustadt am Kulm für den Winter 2022 herausgegeben werden.
Hier finden Sie aber den Gottesdienstplan und einige Aktualisierungen.
• Die ökumenischen Friedensgebete beginnen ab dem So, 29. Januar 2023 (19 Uhr, Friedenskirche) wieder, im wöchentlichen Wechsel in der Friedenskirche und in der katholischen. Stadtpfarrkirche Kemnath, mehr dazu hier.
• Das nächste ökumenische Abendgebet zum Thema „Humor“ findet am Mi, 18. Januar 2023 um 19:00 Uhr in der katholischen Kirche in Kemnath statt.
• Ab dem Sonntag, 15. Januar 2023 finden alle Sonntagsgottesdienste in Wirbenz (mindestens bis Anfang März) aufgrund der Energiesparmaßnahmen und der Kälte in der Wirbenzer Kirche im Gemeindehaus Wirbenz statt. Für die Zukunft hat die Kirchengemeinde 20 Decken beschafft, die in der Wirbenzer Kirche für die Gemeindemitglieder ausliegen.
• Die Termine des Bibelkreises für das Jahr 2023 finden sich hier.
• Das Abschlusskonzert des ev. Bezirksposaunenchor Weiden findet am Sa, 14. Januar 2023 um 19:30 Uhr in der Wirbenzer Kirche statt.
• Zu Silvester findet in Wirbenz um 18:00 Uhr ein Gottesdienst statt mit Lektor Werner Schlöger. Der Gottesdienst am Neujahrsabend mit der persönlichen Segnung muss leider entfallen.
• Die Einladung zu den Weihnachtsgottesdiensten und -andachten in Wirbenz, Kemnath und Immenreuth finden sich hier.
Renovierung der Pfarrhauswohnung in Wirbenz (Dez. 2022)
Bildrechte Robert Baier

Ein Team um die Kirchenvorstände Norbert Schröter, Werner Schlöger und Oskar Burkhardt aus dem Bauauschuss hat für die Renovierung der Wohnung im Pfarrhaus Wirbenz vorbereitende Arbeiten (Fliesen abschlagen, Freilegung des Entlüftungs- und des Abwasserrohrs, ...) in Bad und Küche übernommen. Gleich nach den Weihnachtsfeiertagen wurden im Pfarrhaus am 27. und 28. Dezember 2022 zeit- und arbeitsintensive Vorarbeiten in Eigenleistung der Kirchengemeinde durchgeführt.

Kirchen
Bildrechte Kirchengemeinde
Erstmalig geben die beiden Kirchengemeinden Wirbenz-Kemnath-Immenreuth und Neustadt am Kulm gemeinsam einen Gemeindebrief heraus.
Hier finden Sie auch Aktualisierungen, die es zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses nicht mehr in den Gemeindebrief geschafft haben.
• Der Verabschiedungsgottesdienst von Pfrin. Kathrin Spies muss krankheitsbedingt vom 23. Oktober auf den 6. November verschoben werden, die Uhrzeit 14 Uhr und die Wirbenzer Kirche bleiben gleich.
• Anstelle der ausgefallenen Sternwallfahrt mit Familienangeboten wird es beim ökumenischen Gottesdienst am Fr, 7. Oktober in der Wirbenzer Kirche einen ökumenischen Begegnungsabend geben mit nettem Beisammensein sowie Essen und Getränken.
• Die ökumenischen Friedensgebete werden ab dem So, 2. Oktober 2022 wieder aufgenommen und finden zumeist im Wechsel in der Friedenskirche und der Stadtpfarrkirche in Kemnath um 19 Uhr statt.
• Der Kirwa-Gottesdienst am So, 2. Oktober 2022 um 10 Uhr findet natürlich im Wirbenzer Festzelt statt.
• Die ökumenische Sternwallfahrt nach Oberndorf am So, 18. September 2022 muss leider kurzfristig entfallen.
Wandern (PNG) © Kassing
Bildrechte Bilddatenbank Fundus
Die ökumenische Sternwallfahrt nach Oberndorf am So, 18. September 2022 muss leider kurzfristig entfallen. Anstelle der Sternwallfahrt mit Familienangeboten wird es beim ökumenischen Gottesdienst am Fr, 7. Oktober in der Wirbenzer Kirche einen ökumenischen Begegnungsabend geben mit nettem Beisammensein bei Getränken und Essen.
Ehrenamtliche Redaktion bespricht Zeitschrift
Bildrechte Bilddatenbank Fundus
Hier finden Sie Aktualisierungen, die es zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses nicht mehr in den Gemeindebrief geschafft haben.
• Die ökumenische Sternwallfahrt nach Oberndorf am So, 18. September 2022 muss leider kurzfristig entfallen. Anstelle der Sternwallfahrt mit Familienangeboten wird es beim ökumenischen Gottesdienst am Fr, 7. Oktober in der Wirbenzer Kirche einen ökumenischen Begegnungsabend geben mit nettem Beisammensein sowie Essen und Getränken.
• Am So, 11. Sep 2022 findet um 10 Uhr ein Gottesdienst mit Kirchenrat Wolfgang Böhm in Wirbenz statt mit anschließendem Kirchenkaffee im Gemeindehaus nach dem Gottesdienst.
• Im Zeitungsartikel „Wirbenzer Konfirmanden sollen Licht sein für die Welt“ (Dr. Wolfgang Hübner, onetz.de, 09/2022) kann man einen ausführlichen Bericht mit Bild über unsere Konfirmation 2022 in Wirbenz nachlesen (bitte vorher die Hinweise zu externen Links auf onetz.de ansehen).
• Der nächste geplante Gottesdienst in Kemnath findet – solange die Bauarbeiten nicht dazwischenkommen – am So, 4. September 2022 um 10 Uhr statt (nicht wie im Gemeindebrief und aktuell noch in den evangel. Terminen geschrieben am So, 11.9. um 8:30 Uhr!). Vgl. die aktualisierten Informationen auf dieser Seite.
• Einige Bilder vom Freiluftgottesdienst auf der Burg Waldeck vom 24. Juli finden sich auf der Webseite des Kirchenchors „ProDeo“.
Nachbericht zum gemeinsamen Treffen der Kirchenvorstände von Neustadt/Kulm und Wirbenz am Sa, 23. Juli 2022
• Einladung zur Genussvollen Panoramawanderung zwischen Kemnath und Löschwitz am Fr, 5. August 2022 um 19 Uhr mit Pfarrer Hartmut Klausfelder, Treffpunkt: Feuerwehrhaus Löschwitz
• Einige Bilder vom Freiluftgottesdienst der Kulmregion im Herrenwald bei Windischenlaibach vom 19. Juni 2022 finden sich seit 25. Juni auf der Webseite des Kirchenchors „ProDeo“. ​​​​​​​
Baumaßnahmen zur Fassedentrockenlegung an der Friedenskirche (1. Bild, 07/2022)
Bildrechte Hartmut Klausfelder
Seit dem Juli/August 2022 finden laufende Sanierungsmaßnahmen an und in der Friedenskirche in Kemnath statt, die aufgrund von Rissebildungen und Absenkungen im Altarraum und der Sakristei nötig wurden. Im Herbst werden weitere Maßnahmen stattfinden, sodass auf die Kirchengemeinde finanzielle Kosten zukommen, bei denen wir auf Ihre Spenden angewiesen sind.

Runde und halbrunde Geburtstage sind immer etwas Besonderes und wollen auch in unserer Gemeinde speziell beachtet werden.

Nach einer langen Pause freuen wir uns, dass wir die Jubilare ab ihrem 70. Geburtstag endlich wieder persönlich besuchen können, wenn dies gewünscht ist.