Konfirmation

Du überlegst dich konfirmieren zu lassen? Großartig! Dann bist du hier genau richtig. Vielleicht hast du schon länger einen Draht zu Gott, vielleicht kannst du bisher noch nicht so viel damit anfangen. Das macht keinen Unterschied, denn wir wollen uns gemeinsam auf den Weg machen und dir zeigen, dass der Glaube an Jesus Christus einen Unterschied in deinem Leben machen kann. 

8 Gründe für die Konfirmation

  1. Aus Sicht der Evangelischen Kirche bist du dadurch erwachsen.
  2. Du darfst Taufpate werden.
  3. Du bist einen Tag lang im Mittelpunkt und bekommst Geschenke.
  4. In der Konfirmandengruppe lernst du neue Leute kennen.
  5. Im Konfikurs beschäftigt ihr euch mit Themen, die dich interessieren, und du lernst viele Dinge für deine Allgemeinbildung.
  6. Es ist ein Anlass, sich ein schönes neues Kleid oder einen Anzug zu kaufen und mit der ganzen Familie zu feiern.
  7. Du lernst den Glauben kennen und kannst mitreden.
  8. Du erhältst Gottes Zuspruch!

Vor der Konfirmation findet der Konfi-Kurs statt. Hier triffst du dich regelmäßig mit anderen Jugendlichen, netten Teamern und uns Hauptamtlichen. Wir haben uns eine Menge für dich überlegt, damit Spaß, Action und eine gute Gemeinschaft das Konfi-Jahr prägen. Lass dich überraschen!

In der Regel werdet Ihr mit 12 oder 13 Jahren vom Pfarramt angeschrieben und könnt euch dann zum Konfikurs anmelden. Solltet ihr keine Einladung bekommen haben, meldet euch doch direkt bei uns im Pfarramt. 

Am Ende eurer Konfi-Zeit feiern wir die Konfirmation, einen feierlichen Segnungsgottesdienst, in dem ihr euch zu eurem christlichen Glauben bekennt und damit auch eure Aufnahme in die christliche Gemeinde bekräftigt, die zuvor in der Taufe geschehen ist.  

Wir freuen uns auf eine tolle Zeit mit euch!

Konfirmation 2022 in Wirbenz
Bildrechte Dr. Wolfgang Hübner (onetz.de)
Konfirmandinnen & Konfirmanden unserer Kirchengemeinde (2022)

In den Zeitungsartikeln

über unsere Konfirmationen 2021 und 2022 in Wirbenz kannst du dich noch besser einstimmen (bitte vorher die Hinweise zu externen Links auf onetz.de lesen).